T-Shirts unter einem Anzug. Worauf sollte ich achten?

Soll ein T-Shirt unter dem Hemd und Anzug getragen werden, gilt es zu aller erst zu beachten, dass das T-Shirt angenehm und komfortabel sitzt. Fühlen Sie sich nicht wohl in Ihrem T-Shirt, werden Sie die ganze Zeit damit beschäftig sein und Ihre Mitmenschen merken dies. Ein T-Shirt ist beispielsweise nicht sehr geeignet, wenn es zu kurz ist und Sie somit die ganzen Zeit daran ziehen müssen und es aus der Hose rutscht, oder auch wenn Sie extrem in dem T-Shirt schwitzen.

tshirt-unter-anzug

T-Shirt unter dem Anzug: Das T-Shirt sollte nicht sichtbar sein

Früher hatten es Männer ziemlich leicht – einfach ein weißes Shirt unter das Hemd. Der moderne Mann trägt jedoch schon seit langem keine Unterhemden mehr. Denn zum Glück für die Herren der Schöpfung gibt es inzwischen viele Alternativen. Shirts werden inzwischen extra für diesen Zweck – unter das Hemd – hergestellt. So haben T-Shirts beispielweise einen extra riefen V-Ausschnitt, damit das T-Shirt selbst bei einem am Kragen aufgeknöpftem Hemd nicht zum Vorschein kommt. Des Weiteren sind die T-Shirts häufig auch anders geschnitten, damit sie sich perfekt an die Körperform anpassen.

Tipp 1: Stellen Sie sicher, dass das T-Shirt wirklich nicht zu sehen ist, das sieht nämlich nicht sehr ansprechend aus. Zumindest nicht für die modebewussten Damen von heute.

T-Shirt unter dem Anzug: Achten Sie auf Qualität

Es ist offensichtlich, dass Sie beim Kauf Ihres T-Shirts auf die Qualität achten sollten. Wir haben es vermutlich alle schon einmal getan: ein günstiges T-Shirt gekauft, das dann nach zwei Wäschen nicht einmal mehr richtig weiß ist. Oder es fällt fast auseinander und hat überall kleine Löcher. Kaufen Sie also lieber ein etwas teureres Shirt welches eine bessere Qualität aufweist. Davon haben Sie dann auch länger etwas und sparen letztendlich Geld.

Tipp 2: Achten Sie beim Kauf Ihres Unterhemdes darauf, dass es bequem ist und eine gute Qualität aufweist.

bestes-tshirt-fuer-unter-dem-anzug

Und wenn Sie schwitzen? Welches T-Shirt sollten Sie dann wählen?

Gerade im Sommer leiden viele Menschen darunter unter den Armen zu schwitzen. Obwohl dies natürlich eigentlich etwas Positives ist und dem Körper hilft, seine Temperatur zu regulieren, ist es doch eher unerwünscht. Es ist am besten ein T-Shirt zu finden, dass etwas Raum unterhalb der Achseln hat und trotzdem gut anliegt und Ihrer Körperform schmeichelt. Wenn Sie sich ein T-Shirt kaufen achten Sie auch unbedingt darauf, aus welchem Material es hergestellt wurde. Es ist am besten ein T-Shirt aus Baumwolle zu kaufen. Warum Baumwolle? Baumwolle ist sehr angenehm im Tragekomfort und nimmt außerdem relativ viel Feuchtigkeit auf und ist somit also auch ideal, wenn Sie schwitzen.
Natürlich gibt es viele verschiedene Arten von Baumwolle und die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen, welche Marke Ihnen am meisten zusagt.

T-Shirts mit einem runden Ausschnitt unter Ihrem Hemd oder Anzug

Zu aller erst: Ein T-Shirt mit Rundhals Ausschnitt ist ein absolutes NO GO unter einem Hemd, wenn Sie dieses offen tragen (die oberen Knöpfe des Hemdes sind aufgeknöpft). Denn dann kommt das T-Shirt zum Vorschein und gerade das wollen wir ja nun wirklich vermeiden. Andererseits kann ein T-Shirt mit Rundhals unter dem Hemd auch ein wirklicher Segen und durchaus geeignet sein. Wenn Sie das Hemd mit einer Krawatte tragen zum Beispiel, da das T-Shirt dann definitiv nicht sichtbar ist.
Am besten geeignet ist jedoch vermutlich ein T-Shirt mit V-Auschnitt, denn dieses ist weder mit Krawatte noch bei einem aufgeknöpften Hemd sichtbar und hält Sie dennoch warm.

Unter dem Anzug: Worauf sollte ich achten, wenn ich nach einem V-Auschnitt Shirt suche?

Das ideale V-Auschnitt T-Shirt sollte aus 100% Baumwolle gemacht sein oder mit ein wenig Elastan. Shirts mit dieser Material Zusammensetzung sind sehr angenehm zu tragen und auch leicht zu Bügeln. Ein guter Tipp ist, das gesamte Outfit abzustimmen, sodass Anzug, Hemd und T-Shirt zusammen passen. So sollte die Tiefe des Ausschnittes des T-Shirts zum Beispiel dem Hemd angepasst sein, sodass dieses auch wirklich nicht unter dem Hemd sichtbar ist. Haben Sie also ein T-Shirt gefunden, dass diese Kriterien erfüllt, könne Sie dieses in Zukunft unter all Ihren hemden tragen und müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass man es vielleicht sieht, auch wenn Sie mehrere Knöpfe offen tragen.

Extra lange T-Shirts bleiben auf jeden Fall in der Hose stecken

Ein guter Tipp ist ein extra langes T-Shirt. Ein kleines bisschen extra Stoff am unteren Teil des T-Shirts stellt sicher, dass das T-Shirt auch wirklich in der (Anzug-) Hose stecken bleibt und Sie sich den ganzen Tag keine Gedanken darüber machen müssen. Des Weiteren sind die extra lange T-Shirts vorgewaschen, sodass Sie in der Wäsche nur noch um ein Minimum einlaufen und somit auch wirklich immer extra lang bleiben.

tshirt-in-hose-stecken

Schlussfolgerung: das beste T-Shirt unter einem Anzug

Auch wenn man die T-Shirts eigentlich nicht unter dem Hemd /Anzug sieht, raten wir Männern auf jeden Fall dazu dennoch auf Qualität zu achten. Ihre äußere Erscheinung und wie wohl Sie sich selbst fühlen startet bereits bei dem, was Sie drunter tragen. In Bezug auf den Ausschnitt des T-Shirts empfehlen wir einen V-Ausschnitt, sodass das Shirt auch wirklich nicht sichtbar ist. Oder eben ein Rundhals Shirt, falls Sie Ihr Hemd mit Krawatte tragen möchten. Ansonsten ist es wichtig darauf zu achten, dass das T-Shirt Schweiß absorbiert und sich gut an Ihre Körperform anschmiegt. Wählen Sie Qualität und gute Materialien. Ohja: Wenn Sie schon shoppen gehen, kaufen Sie am besten extra lange T-Shirts, dann rutscht dieses auch garantiert nie wieder aus der Hose!