Stellen Sie sich das mal vor! Sie kaufen das perfekte T-Shirt oder Hemd, es passt wie angegossen und es fühlt sich angenehm an, es zu tragen. Nach ein paar mal Tragen, schmeißen Sie es in der Waschmaschine. Als Sie es nach der Wäsche wieder tragen wollen, merken Sie plötzlich: es ist nicht mehr so wie es einmal war. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, ein T-Shirt in der Kindergröße zu tragen. Die Arme viel zu eng, der Saum viel zu kurz. Sie stellen schnell fest, Sie sind auch ein Opfer eingelaufener T-Shirts geworden. Was kann man tun, um diesen Horror zu vermeiden? Was sind die 5 besten Tipps, um das Einlaufen von Kleidung zu verhindern?

Infografik das Einlaufen von T-Shirts verhindern


T-Shirts verstehen
Obwohl es manchmal so erscheinen mag, dass T-Shirts mit Absicht einlaufen, um Ihnen den Look zu verderben, so ist dies nicht der Fall. In Wirklichkeit kann das Schrumpfen von Kleidung in vielen Fällen durch unseren eigenen Handlungen vermindert bzw. verhindert werden. Der Schlüssel ist zu wissen, dass T-Shirts aufgrund von Wärme schrumpfen. Insbesondere Baumwolle gilt als sehr empfindlich und verkraftet Hitze nicht unbedingt gut. Wie waschen Sie Ihren T-Shirt, ohne es dabei einlaufen zu lassen? Das

Einlaufen von T-Shirts: Tipp 1
Zuerst, versuchen Sie das T-Shirt in einem kalten Waschgang zu waschen. Verwenden Sie dazu ein Waschmittel, das auch bei niedrigen Temperaturen verwendet werden kann und keine Hitze benötigt, um seine Arbeit zu machen. Auf diese Art und Weise erhalten Sie die Reinigungskraft eines normalen heißen Waschganges, ohne dabei Einwirkungen auf die Form und Größe des T-Shirts zu riskieren.

Das Einlaufen von T-Shirts: Tipp 2
Das Trocknen von T-Shirts ist eine weitere Ursache für das Zerstören des T-Shirts. Am besten vermeiden Sie den Trockner und lassen die T-Shirts Lufttrocknen. Zudem sollten Sie auch vermeiden, diese direkt der Hitze auszusetzen, wie beispielsweise direktes Sonnenlicht oder unmittelbar dem Heizkörper. Legen Sie die T-Shirts irgendwo mit einem guten Luftstrom nieder und lassen Sie diese 12 bis 24 Stunden, abhängig von der Umgebungstemperatur und die Dicke des Materials, liegen. Eine weitere Option wäre einen Wäscheständer zu benutzen.

Das Einlaufen von T-Shirts: Tipp 3
Das Loswerden von Runzeln und Falten kann auch eine Ursache für Schäden sein. Das liegt im Grunde daran, dass die Hitze des Bügeleisens eine negative Auswirkung auf das Material haben kann. Statt ein heißes Eisen zu verwenden, stellen Sie Ihr Bügeleisen auf eine niedrigere Temperatur und verwenden Sie einen Falten Spray. Diese Methode wird Ihnen helfen, die Falten leicht zu reduzieren, ohne dabei Ihr T-Shirt zu hohen Temperaturen auszusetzen.

Das Einlaufen von T-Shirts:Tipp 4   
Momentan liegen bedruckte T-Shirts bzw. T-Shirts mit Muster voll im Trend. Aber es gibt wohl nichts schlimmeres als ein beschädigtes Muster oder Graphik. Ein Tipp um die Langlebigkeit des Druckes zu gewährleisten ist es, die Kleidung von innen nach aussen trocknen zu lassen. Auf dieser Weise ist die Grafik von allen möglichen Lichtquellen verborgen und die Chance ist gering, das diese verblässt.   

Das Einlaufen von T-Shirts: Tipp 5
Sollten Sie den Trockenprozess aus Notfall Gründen beschleunigen müssen, dann können Sie Ihren T-Shirt mit dem Trockner trocknen. Achten Sie dennoch dabei, dass Sie die niedrigste Temperatur und den kürzesten Trockengang wählen. Anschließend hängen Sie das T-Shirt auf. Diese Power-Trocknung wird den Trocken Prozess ankurbeln und verringert, aufgrund der reduzierten Trocknerzeit, die Chance auf Schrumpfung erheblich.
Wie passen Sie auf Ihre Wäsche auf?